Was passiert mit der Villa Berg? // 23.04.2019 // StZ

In der Projektgruppensitzung vom 11. April 2019 verfasste die Projektgruppe Villa Berg eine "Offene Aufforderung" in der sie eine zeitnahe Entscheidung des Gemeinderats (noch vor dem 23. Mai 2019) über die Machbarkeitsstudie fordert. Am 17. April 2019 konnte die Projektgruppe VIlla Berg gemeinsam mit der Gruppe rund um Königin Olga ("Der Hochadel 1860 von Württemberg") die "Offene Aufforderung" direkt an BÜrgermeister Peter Pätzold übergeben. Pätzold hatte dazu die Türen zum Bürgermeisterimmer geöffnet.

 

Einen kurzen Bericht über die Übergabe und zur Entwicklung finden Sie in der Stuttgarter Zeitung vom 23. April 2019. Den Artikel "Was passiert mit der Villa Berg?" finden Sie hier .

 

Parkpfelgewerk // 11.04.2019 // Villa Berg

In der letzten Sitzung der Projektgruppe Villa Berg am 11.04.2019 konnte Herr Andreas Hellmann vom Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt Stuttgart den Teilnehmenden Inhalte aus dem im Dezember 2018 vorgestellten Parkpflegewerk präsentieren.

 

In einem spannenden, kurzweiligen und sehr informativen Vortrag blickte Hellmann auf die Geschichte des Parks der Villa Berg zurück und ging dann auf die "geplanten Wiederherstellungsmaßnahmen und ihre mögliche Umsetzung in Bauabschnitten" (basierend auf der Ausarbeitung des Garten- und Landschaftsarchitekten Hartmut Teske ein.

 

Die Präsentation: "Park der Villa Berg - geplante Wiederherstellungsmaßnahmen und ihre mögliche Umsetzung in Bauabschnitten" finden Sie hier .

Den "Bericht über die hostorische Entwicklung des Parks der Villa Berg und weitere mögliche Wiederherstellungsplanungen" finden Sie hier .

 

"Offene Aufforderung" // 11.04.2019 // Villa Berg

Die Projektgruppe Villa Berg hat aus der Presse erfahren, dass die Vorlage zur Entscheidung über die
Varianten der Machbarkeitsstudie Villa Berg nach Ostern 2019 im Gemeinderat eingebracht werden soll und hierzu eine "Offene Aufforderung" verfasst.

 

Die "Offene Aufforderung" finden Sie hier.

 

Bericht Filmaufnahmen // 11.04.2019 // Villa Berg

Nachdem der SWR bereits an Weihnachten 2018 über die Villa Berg in der Sendung „Traumvillen im Südwesten: Luxus, Glanz und 70 Zimmer“ berichtete, wurde nun in der Landesschau am 15. April 2019 die Frage gestellt, wie es mit der Villa Berg weitergehen soll.
In der anschließenden Projektgruppensitzung wurde eine „Offenen Aufforderung“ an die politischen Entscheidungsträger verfasst.

 

Einen kurzen Bericht zu den Filmaufnahmen finden Sie hier .

Den Link zum Beitrag in der Mediathek finden Sie hier .

Die „Offenen Aufforderung“ der Projektgruppe Villa Berg hier .

 

Antrag SPD und Bündnis 90/Die Grünen // Fernsehstudios und Pfelgeheim // 10.04.2019 // Villa Berg

In einem gemeinsamen Antrag der SPD und Bündnis90/Die Grünen im Bezirksbeirat Ost wurde am 10.04.2019 beantragt, dass es "Keine Neubebauung anstelle alter Fernsehstudios" geben und dass eine "Prüfung geeigneter Standorte für eine zusätzliche Pflegeeinrichtung im Stuttgarter Osten" durchgeführt werden soll.

 

Der Antrag wurde einstimmig im Bezirksbeirat unterstützt.

 

Den Antrag finden Sie hier .

 

Stellungnahme zum Antrag: Entwicklung einer neuen Pflegeeinrichtung // 21.03.2019 // Villa Berg


Der Antrag vom 06.03.2019 Nr. 101/2019 (Entwicklung einer neuen Pflegeeinrichtung am Standort der SWR-Fernsehstudios) sorgte für einigen Diskussionsbedarf in Stuttgart und auch in den Reihen der Projektgruppe Villa Berg.
 
Im Rahmen eines Austauschpodiums am 21.03.2019 hat sich die Projektgruppe Villa Berg auf eine gemeinsame Stellungnahme verständigt. Die Stellungnahem konnten noch vor dem am 26.03.2019 tagenden UTA an die politischen Entscheidungsträger verschickt werden.
 
Die Stellungnahme finden Sie hier .
 

Pressemitteilung Renaturierung Park Villa Berg // 21.03.2019 // BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Das Thema "Entwicklung einer neuen Pflegeeinrichtung am Standort der SWR-Fernsehstudios" stand auch in der Bezirksbeiratsitung vom 20.03.2019 auf der Tagesordnung.

 

Eine große Mehrheit des Bezirksbeirats (13 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 2 Enthaltungen) sprach sich in einer parteiübergreifenden Resolution für die von der Bürgerbeteiligung gewünschten Renaturierung des Parks der Villa Berg aus. Nachzulesen ist das Ergebnis der Bezirksbeiratsitzung in der Pressermitteilung vom 21.03.2019 (Quelle: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

 

Die Pressemitteilung finden Sie hier .

 

Bericht über Parkpflegewerk // 06.12.2018 // Villa Berg

Am 06.12.2018 wurde der "Bericht über die historische Entwicklung des Parks der Villa Berg und weitere mögliche Wiederherstellungsplanungen." (GRDrs 272/2018) vorgestellt. 

Den kompletten Bericht finden Sie hier

 

Antrag Pflegeeinrichtung // 06.03.2019 // Villa Berg

Im Antrag Nr. 101/2019 vom 06.03.2019 schlagen mehrere Parteien vor, die SWR-Sendestudios (Umbau) oder die Fläche der Studios (Neubau) für die "Entwicklung einer neuen Pflegeeinrichtung" zu nutzen.

Den kompletten Antrag finden Sie hier

 

Bericht Filmaufnahmen // 19.07.2018 // Villa Berg

Villa Berg goes Hollywood - Die Villa Berg wird Teil der SWR-Sendung "Villen im Südwesten". Nachdem das Filmteam rund um Gabriele Damasko bereits am 20.06. Aufnahmen im Rahmen der Projektgruppensitzung gemacht hatte, standen am Abend des 19. Juli Foto- und Filmaufnahmen vor der Kulisse der Villa Berg an.

 

Einen kurzen Bericht zu den Filmaufnahmen finden Sie hier .

 

Der Sendetermin ist noch nicht bekannt, wird aber so früh wie möglich auf der Homepage veröffentlicht.

 

Protokoll // 20.06.2018 // Villa Berg

Hier finden Sie die Dokumentation des Treffens der Projektgruppe Villa Berg am 20. Juni 2018, bei dem inhaltlich vor allem über den Park der Villa Berg und das Parkpflegewerk, das im Herbst dem Gemeinde- und dem Bezirksbeirat vorgelegt weden soll, diskutiert wurde.

 

Nachzulesen sind die Inhalte im Protokoll vom 20.06.2018

 

 

Protokoll // 05.03.2018 // Villa Berg

Hier finden Sie die Dokumentation des Treffens der Projektgruppe Villa Berg am 05. März 2018, bei dem die Teilnehmenden Gelegenheit bekamen die 3 Variantem der Machtbarkeitsstudie ohne Beteiligung der Stadt zu diskutieren und eine Stellungnahme zu einer der Varianten zu erarbeiten.

 

Außerdem entschied sich die Projektgruppe für die Teilnahme am "Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung"

 

Nachzulesen sind die Inhalte im Protokoll vom 05.03.2018

 

 

Protokoll // 19.12.2017 // Villa Berg

Hier finden Sie die Dokumentation des Treffens der Projektgruppe Villa Berg am 19. Dezember 2017, bei dem die Teilnehmenden Gelegenheit bekamen die Ergebnisse der Machtbarkeitsstudie einzusehen und zu diskutieren. Es war der Projektgruppe ein Anliegen Anregungen zur Ausgestaltung der Varianten aufzunehmen und diese in die weitere Projektentwicklung mit einfließen zu lassen.

Insgesamt sind drei möglichen Varianten zur Raum- und Flächennutzung ausgearbeitet worden, die Herr Bernsdorf und Herr Hirche vom Team 2bs präsentierten. Beschreibungen der verschiedenen Varianten, Diskussionsbeiträge, Ankündigungen und Einblicke in die nächsten Schritte finden Sie im angefügten Protokoll:

Protokoll vom 19.12.2017

 

*Korrektur: Leider hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Natürlich handel es sich um die kulturwirtschaftliche Ausrichtung und nicht um die kulturwissenschaftliche Ausrichtung. Wir haben den Fehler umgehend korrigiert.

 

Protokoll // 25.07.2017 // Villa Berg

Hier finden Sie die Dokumentation des letzten Treffens der Projektgruppe Villa Berg am 25. Juli 2017. Themen waren unter anderem die Machbarkeitsstudie, das zukünftige Betriebskonzept sowie Möglichkeiten der Sanierungsförderung durch Bundes und Land. Das Büro 2-bs Architekten Gesellschaft mbH aus Nürnberg war zu Gast stellte sich und das schlagkräftige Beratungsteam, das mit der Machbarkeitsstudie beauftragt ist sowie erste Ergebnisse vor. Darüber hinaus war Frau Tosin Awoyemi vom Kulturamt zu Gast und diskutierte mit den Anwesenden das zukünftige Betriebskonzept.

Protokoll vom 25.07.2017

 

 

Protokoll // 22.05.2017 // Villa Berg

Hier finden Sie die Dokumentation des letzte Treffens der Projektgruppe Vila Berg am 22. Mai 2017. Frau Schmelzer vom Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung berichtete über die Entwicklungen seit der letzte Sitzung der Projektgruppe. Zudem war die aktuelle Situation von Park und Villa Thema und zuletzt standen die Aktionen der Projektgruppe auf dem Programm.

Protokoll vom 22.05.2017

 

 

06.03.2017: Protokoll zum Projektgruppentreffen Villa Berg

Hier finden Sie die Dokumentation des letzte Treffens der Projektgruppe Vila Berg am 6. März 2017. Nach der Begrüßung stellte Frau Schmelzer vom Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung die Entwicklungen seit der letzten Sitzung des Stöckachtreffs vor und berichtete u.a. zu Stand der Zwischennutzung des ehemaligen Fernsehkasinos. Weitere Themen der Sitzung war ddie Leistungsbeschreibung der Machbarkeitsstudie sowie die in diesem Kontext relevante die Abstimmung der Raumanforderungen. Zuletzt war die zukünftige Beteiligung der Projektgruppe Thema:

Protokoll vom 06. März 2017

 

 

21.02.2017: Protokoll zum Projektgruppentreffen Villa Berg

Am 21. Februar fand wieder ein Treffen der Projektgruppe Villa Berg statt. Im Fokus stand die Vorstellung und Diskussion der Leistungsbeschreibung für die Machbarkeitsstudie. Weitere Themen waren die zukünftigen Beteiligung der Projektgruppe Villa Berg und die Nutzung des ehemaligen Kasino-Gebäudes.

Protokoll vom 21.02.2017

 

 

11.01.2017: Protokoll zum Projektgruppentreffen Villa Berg

Nachstehend finden Sie das Protokoll des Projektgruppentreffens vom 11.01.2017 zum Download. Themen waren neben dem Rückblick auf die Abschlussveranstaltung wichtige Themen und Schritte der Projektgruppe für die Zukunft.

Protokoll vom 11.01.2017

 

07.12.2016: Dokumentation Abschlussveranstaltung

Die Dokumentation der Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung zum Nutzungskonzept Villa Berg steht bereit und bietet Gelegenheit den Abend noch einmal Revue passieren zu lassen oder Einblicke in die facettenreiche Veranstaltung und die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses zu erhalten.

 

Die Dokumentation der Veranstaltung finden Sie hier:

Dokumentation Abschlussveranstaltung zum Nutzungskonzept Villa Berg

 

23.11.2016: Projektgruppentreffen Villa Berg

Hier finden Sie das Protokoll der Arbeitsgruppe Villa Berg zur Sitzung am 23. November 2016.

Protokoll vom 23.11.2016

 

20.10.2016: Dokumentation des zweiten Workshops

Die Dokumentation des zweiten Workshops zum Beteiligungsprozess zur Entwicklung eines Nutzungskonzepts für die Villa Berg steht bereit. Genauere Informationen finden sich auf der Internetseite von Stuttgart-Meine-Stadt.de

Dokumentation zum Workshop vom 20.10.2016

 

07.10.2016: Projektgruppentreffen Villa Berg

Hier finden Sie das Protokoll der des Treffens der Arbeitsgruppe Villa Berg vom 07.10.2016:

Protokoll vom 07.10.2016

 

14.09.2016: Dokumenation des ersten Workshops

Die Dokumentation des zweiten Workshops zum Beteiligungsprozess zur Entwicklung eines Nutzungskonzepts für die Villa Berg steht bereit. Genauere Informationen finden sich auf der Internetseite von Stuttgart-Meine-Stadt.de

Dokumentation zum Workshop vom 14.09.2016

 

27.07.2016: Viertes Projektgruppentreffen Villa Berg

Hier finden Sie das Protokoll der Arbeitsgruppe Villa Berg vom 27.07.2016. Thema unter anderem die Vorbereitung des ersten Workshops am 14. September.

Protokoll vom 27.07.2016

 

28.06 und 07.07.2016: Protokoll zweites und drittes Projektgruppentreffens

Nachstehend finden Sie die Zusammenfassung vom zweiten und dritten Projektgruppentreffens. Thema ist unter anderem die Auftaktveranstaltung am 28. Juni.

Protokoll vom 28.06. und 08.07.2016

 

20.06.2016: Dokumentation der Auftaktveranstaltung

Die Dokumentation der Auftaktveranstaltung zum Beteiligungsprozess zur Entwicklung eines Nutzungskonzepts für die Villa Berg steht bereit. Genauere Informationen finden sich auf der Internetseite von Stuttgart-Meine-Stadt.de

Dokumentation zur Auftaktveranstaltung am 20.06.2016

 

12.05.2016: Konstituierende Sitzung der Projektgruppe Villa Berg

Der Anfang ist gemacht: die Projektgruppe Villa Berg wurde am 12. Mai gegründet. Anbei das Protokoll der konstituierenden Sitzung.

Protokoll der konstituierenden Sitzung